Understanding Bitcoin Billionaire

Standard

Bitcoin Billionaire Review 2022: Is It A Scam Or Legit?

The trading robots for cryptocurrency have been increasing in popularity recently. Bitcoin Billionaire is among the most popular. It’s an online trading service that claims to will help you make profits through making investments in Bitcoin. However, is worthy of your time or effort? This Bitcoin Billionaire review, we will look more closely at this program and find out whether it’s a fraud or not.

Bitcoin Billionaire, an innovative auto-trading platform for crypto, is getting attention within the investment world online. Bitcoin Billionaire is a revolutionary new investment platform. Bitcoin Billionaire software is designed to make trades automatically for you, employing a an intricate set of algorithms in order to create income.

The Bitcoin Billionaire auto-trading system was designed to function independent of inputs from you. It is not necessary to have previous knowledge of the financial market to utilize this program.

Bitcoin Billionaire

Once you’ve registered for an account with Bitcoin Billionaire software account and depositing funds, you can relax to let it take care of the rest for you. The process of signing up is simple and requires only the provision of a few personal details.

We also discovered that the minimum deposit needed to begin trading on Bitcoin Billionaire is just $250. This is a small amount when compared with others similar platforms for auto-trading.

At a Glance:

  • Type: AI (Artificial Intelligence) Trading Software
  • Profitability Rate: 85%+
  • Initial Deposit: EUR 250
  • Registration: Free(Verification Involved)
  • Security of User Data Yes (AES 256 bits)
  • Automated Trading: Yes
  • Redrawal time: 24 hours
  • Order Execution Time: Less than 1ms
  • Verification Process: less than 10 minutes
  • Regulatory Bode: CySEC (Liquidity)
  • Customer Support: 24/05
  • Demo Account: Yes

Bitcoin Billionaire at Work

With a unique blend of sophisticated algorithmic algorithms as well as cutting-edge technologies Bitcoin Billionaire scans the markets to find profitable trading opportunities and then executes transactions on behalf of you.

The software monitors the trade’s progress and makes any necessary adjustments to maximise profits. This is all done independent of input from you.

As an automated trading system that executes trades in an actual trading session quicker than humans as well as keep track of multiple markets at the same time. It’s not sensitive to emotions of humans which could result in bad trading choices.

Is Bitcoin Billionaire Legit?

A lot of cryptocurrency traders are wary of new automated trading software and platforms because there have been numerous frauds within the market.

We are able to assure to you Bitcoin Billionaire is not a fraud. It is a genuine trading platform which is controlled by CySEC. The CySEC regulatory body makes sure that all financial service providers comply with strict regulations and rules.

Bitcoin Billionaire also provides new members with a free account on which they can get acquainted with the platform and try out its features prior to investing their money.

This auto-trading platform is easy to use, and all processes are designed to be simple to follow. The customer support team is always available to assist you with any queries that you may have.

Is Bitcoin Billionaire Secure?

We observed we could see that Bitcoin Billionaire software takes user security of data very serious. All data input to the program is protected with an AES-256-bit encryption.

This is the same degree of security that is used by banks and financial institutions. We also discovered that every withdrawal request is handled within 24 hours. which is a rapid turnaround time.

With all brokers being regulated by CySEC You can be assured you are using a broker that Bitcoin Billionaire adheres to the strictest regulations in the field of finance.

Bitcoin Billionaire Tips and Dont’s

The first time you use an auto-trading platform such as Bitcoin Billionaire is a great way to get started However, it is essential to keep in mind that you should trade with caution. We’ve compiled an array of suggestions to help you begin your journey.

Learn From Your Licensed Brokers

Your CySEC certified broker for Bitcoin Billionaire are experienced and licensed to act as advisers for your account. They’ll give you education materials to assist you in understanding the markets and make educated trade decision.

Deposit The Minimum

We suggest starting with the minimum amount of money if you’re new to Bitcoin Billionaire. Bitcoin Billionaire platform. When you master the mechanics of the cryptocurrency market and develop the skills and confidence you require it is possible to invest more.

Regular Withdrawals

Be consistent in taking your money out of your account. This will allow you to keep your earnings protected and secure. It will help you keep your investment money separate from your profits , and also protect your earnings in the event of the event of a market crash.

Keep Transaction Records

Keep a log of all transactions you make using Bitcoin Billionaire. This will allow you to maintain track of earnings as well as better comprehend the trading patterns you have. It can also help when you’re required to consult with a professional for help to understand your tax obligations.

Bitcoin Billionaire has a feature that allows you to download your entire statements with PDF formats. This is very useful to provide a complete review of your trading activities.

Monitor The News

It is crucial to stay on top of the news whenever you are trading cryptocurrency. Significant announcements or events that can influence the price of Bitcoin or other altcoins may happen at any moment therefore it is essential to be up to date.

Invest in What You Can Afford To Lose

The cryptocurrency market is volatile and may have significant price fluctuations. Make sure you don’t invest more money than you can be able to afford losing. This will prevent your investment from going overboard with capital during a downturn in the market.

Bitcoin Billionaire only requires a minimum amount in the amount of EUR 250. If you’re not experienced in trading in cryptocurrency and have a thorough knowledge of the market that is what you should begin with.

Check Your Account Regularly

Even though Bitcoin Billionaire is fully featured to make trades on your behalf It is important to be sure to check your account on a regular basis to make sure that all transactions you place are in line to your investment goals.

Monitoring your account on a regular basis helps you understand the market and how they function. Spend just a few minutes every day to check your account.

9.4 Excellent Rating Create Account

Bitcoin Billionaire Salient Features

Bitcoin Billionaire is a feature-laden automated trading platform that provides different features to assist you make money trading cryptocurrencies. Learning about these features in depth is crucial to get the most out of every trading transaction.

Brokers Licenced By CySEC

Brokers that are part of Bitcoin Billionaire are licensed and controlled by CySEC which is the Cyprus Securities and Exchange Commission. This ensures that they are genuine and skilled operators and that your investment are safe.

Ease of Use

Bitcoin Billionaire is designed for ease of use so that it is easy to get going. The platform is user-friendly and easy to navigate which means you’ll be able to locate the functions you require with ease.

Educational Resources

Bitcoin Billionaire provides a wealth of educational materials to help you understand cryptocurrency and trading. This includes video tutorials as well as e-books and trading advice. You can also seek help by contacting Bitcoin Billionaire’s Bitcoin Billionaire support team if you require assistance.

Dedicated Customer Support

Bitcoin Billionaire has a dedicated customer service team who is available 24/7 to assist you. They can be reached by phone, email and live chat. They are always available 7 days a week to assist you with any concerns or queries you might need to ask.

Leveraged Trading

Bitcoin Billionaire offers leveraged trading which lets you trade at a higher degree of risk and potentially higher gains. However, it comes with greater risk. It is important to be aware of the dangers involved prior to making use of this option.

Trade Anywhere, Anytime

Bitcoin Billionaire is a web-based platform, allowing you to trade from any location. You don’t have to install any plugins or software, and it is compatible with every device which include Windows, Mac OS, and Linux.

Multiple Currencies Supported

Bitcoin Billionaire supports multiple currencies that include Bitcoin, Ethereum, Litecoin as well as Bitcoin Cash. You can exchange any of these currencies with each other, giving you possibility of taking advantage of price changes in either direction.

Detailed Trading Statistics

Bitcoin Billionaire provides detailed trading statistics that will help you track your progress and assess how you’re doing. These statistics provide information about trading profits, trades, losses and much more. You can also utilize these statistics to boost your trading performance.

Fast Withdrawals

Bitcoin Billionaire has a quick withdrawal process that will ensure that you receive money into your account immediately after you request a withdrawal.

Low Commission Fees

Bitcoin Billionaire has low commission charges, meaning you get more of the profits. The only cost you pay is 0.01 percent for each transaction that is less than less than the commissions that other platforms charge.

Various Payment Methods

Bitcoin Billionaire accepts various payment options, including debit cards, credit cards and PayPal. It is easy for you to select your preferred method of payment and begin trading instantly and earn money.

Demo Account For Beginners

A fantastic feature that is a highlight Bitcoin Billionaire is the demo account, which lets users to test trading using virtual money. This is an excellent way to gain experience and become comfortable with the platform before putting your money into real money.

High Profitability Rate

With an 85%+ profit ratio, Bitcoin Billionaire is one of the most profitable cryptocurrency trading platforms. This offers you the greatest chance to earn money from trading.

Bitcoin Billionaire- Pros and Cons

thum-1What we love most about Bitcoin Billionaire

  • SSL Secure and GDPR Ready
  • Simple to use interface
  • Trade with 150plus nations
  • Zero software license fee
  • High-quality market signal feeds
  • Rapid crypto withdrawals straight to your wallet

thum-2What are the things we dislike concerning Bitcoin Billionaire

  • Brokers are not free to choose from
  • Verification by phone
  • Risk is not completely eliminated.

Getting Started With Bitcoin Billionaire

For trading on Bitcoin Billionaire to trade on Bitcoin Billionaire, you’ll have to sign up for an account. The process of signing up is straightforward and takes just several minutes.

Account Registration Process

The registration process for your account is easy and only takes few minutes. It is necessary to provide details about yourself, such as names, emails addresses and telephone number. Once all the information you need is provided and verified, you will be contacted by a broker to arrange verification of your telephone.

The registration process is completely free and should be completed in about 20 minutes.

Initial Deposit

To be able to trade in Bitcoin Billionaire, you will have to make an initial deposit in order that you can begin your first real-time trading experience. The minimum amount for deposit is EUR 250. It is payable via either debit, credit or card bank transfer or PayPal.

The deposit is the first capital investment you make, and you are able to begin trading from it right away.

Choice of Demo or Live Trading

If you sign up to open an account, you’ll be given the option of either a demo or real-time trading account. Demo accounts permit users to trade using virtual money, whereas the live trading account requires the risk of putting your money at risk.

We recommend that you start with a demo account so that you can learn the platform and master the basics before you risk any real money. This Bitcoin Billionaire demo trading account offers a real-life simulation of market conditions in real-time and will provide you with an insights into the operations that the system.

The Advantages of Auto Trading

Utilizing automated trading robots like Bitcoin Billionaire can have several benefits. This includes:

Fast and Accurate Trade Execution

In the world of cryptocurrency trading speed could be the difference between loss and profit. Automated trading platforms like Bitcoin Billionaire can execute trades quicker than human traders could, giving you the most opportunity to benefit from market opportunities. To put this in the context of things, Bitcoin Billionaire executes trades in less than one millisecond. This is a feat an individual trader isn’t able to achieve.

No Emotions in Auto Trading

Another benefit of an automatic trading platform is the fact that you do not need to be concerned about your feelings hindering your choices. Human interference has been an issue for traders who use manual methods, since they tend to be influenced by their emotions and take poor choices. When you use an auto trader, like Bitcoin Billionaire, all your trades are performed automatically following the predetermined trading method, meaning you do not have to worry over making errors.

Trade in Any Market Condition

Auto traders can generally trade in any market conditions and can thus earn profits regardless of the market’s conditions. Bitcoin Billionaire is one of these systems that can be traded in bear, bull, markets, and even sideways markets.

Better Risk Control

One of the main benefits of using automated trading robots like Bitcoin Billionaire is that it lets you manage your risk more effectively and, in the process, you can earn more money. When you use a manual trader you can only trade a set amount of money per week or day, but you can determine your maximum loss for each week or day with an automated trader. This will give you security and lets you trade with confidence.

Round-the-Clock Trading

Auto trading robots like Bitcoin Billionaire are not susceptible to fatigue as humans and are able to trade all day and seven days a week. This allows you to profit from opportunities in the market at any time.

Strategy Back-testing

One of the major advantages of auto trading software like Bitcoin Billionaire is that they let you back-test your strategies for trading. This allows you to examine how a specific strategy has worked over time, and give you valuable information about the effectiveness of it.

Bitcoin Billionaire Gets Celebrity Support

Debra Meadon

There are a lot of rumors of the dragon’s Den celebrity had invested into Bitcoin Billionaire. The rumors haven’t been verified by any reliable information sources. Our efforts to find the origin of the information have yielded nothing.

Elon Musk

SpaceX along with Tesla creator Elon Musk and many other investors are rumored to invest in a variety of auto trading robots including this one of the most popular. Though it’s a well-known global voice in the field of cryptocurrency, we haven’t been able to locate any evidence to support the claims.

Mark Zuckerberg

There has been speculation it is possible that Facebook founder has made a significant investment in trading cryptocurrency using trading robots. We have confirmed that Facebook is active in the cryptocurrency sector however, the possibility of investing on Bitcoin Billionaire or any other automated trading platform has not been verified.

Sir Richard Branson

Another celeb figure who is involved in auto trading reports are Sir Richard Branson of Virgin Atlantic fame. We’ve been unable to discover any proof that he’s made a bet into Bitcoin Billionaire or any other method.

Bitcoin Up est-il sérieux ?

Standard

Ces dernières années, un nombre sans cesse croissant de traders professionnels et d’investisseurs privés se sont lancés dans les crypto-monnaies. Malgré des chutes occasionnelles, le bitcoin et autres continuent de promettre des gains importants. Surtout en période de taux d’intérêt bas et de turbulences sur les marchés boursiers, les monnaies numériques offrent des possibilités de placement intéressantes.

Comme les investisseurs privés ne disposent souvent ni des connaissances ni du temps nécessaires pour tirer le maximum de leurs investissements sur les crypto-bourses mondiales, les “crypto-bots” sont très en vogue. Ces programmes sont censés aider leurs utilisateurs à réaliser de juteux bénéfices sans qu’ils aient à y consacrer un temps démesuré.

L’un des crypto-bots les plus en vue est Bitcoin Up. Dans le rapport suivant, vous apprendrez ce qu’il en est de ce logiciel et s’il tient vraiment ses promesses.

Que fait Bitcoin Up ?

Bitcoin Up est un crypto-bot. Il s’agit d’un programme qui, sur la base d’algorithmes et de calculs, prend des décisions autonomes sur le marché des cryptomonnaies. Il utilise pour cela l’argent mis à sa disposition par l’utilisateur.

Le bot observe la situation du marché sans interruption et attend que l’évolution des cours offre une possibilité favorable d’achat de crypto-monnaies. Si, sur la base des indicateurs, le programme parvient à la conclusion que le cours a atteint son sommet, il vend à nouveau. Le bénéfice résulte donc de la différence entre l’achat et la vente.

Caractéristiques & fonctionnement

### Chiffres clés ###

Comment utiliser Bitcoin Up ?

Bitcoin Up soulage les investisseurs du travail fastidieux d’observation du marché et d’analyse continue de l’évolution des cours. Comme le programme fonctionne 24 heures sur 24, il n’est pas nécessaire d’être assis en permanence devant l’écran. Bitcoin Up est contrôlé par une série de paramètres. Ceux-ci permettent à l’utilisateur de définir dans une certaine mesure la manière dont le bot doit se comporter et le risque qu’il peut prendre dans ses transactions.

Pour le reste, Bitcoin Up agit de manière totalement autonome. De temps en temps, les investisseurs devraient jeter un coup d’œil pour vérifier comment la situation du marché a évolué. En cas de besoin, les paramètres du programme peuvent être modifiés à tout moment afin d’adapter la stratégie du bot à la situation du moment. Pour cela, 30 minutes par jour suffisent généralement.

### 3 étapes ###

Bitcoin Up est-il sérieux ?

La page d’accueil et la plateforme de trading de Bitcoin Up sont exemptes de virus et autres logiciels malveillants. La publicité pour le bitcoin et les robots de trading peut parfois être assez frappante. Les exagérations font toutefois partie intégrante de la publicité dans tous les domaines. Ce qui compte vraiment, c’est la fonctionnalité du programme et le paiement sécurisé des gains.

Sur ces deux points, Bitcoin Up est convaincant. Comme le bot prend toutes les décisions importantes sur le marché, même les débutants peuvent déjà réaliser des gains très convaincants avec le programme. Il va de soi qu’on ne devient pas millionnaire du jour au lendemain. Toutefois, les personnes qui acceptent de suivre le programme et qui sont prêtes à apprendre peuvent rapidement augmenter leurs réserves financières. Les gains sont versés à temps sur le compte personnel, de sorte qu’il n’y a pas non plus de souci à se faire à ce sujet.

Quels sont les avantages et les inconvénients de Bitcoin Up ?

L’un des grands avantages de Bitcoin Up est que le programme peut être utilisé gratuitement. De plus, la plateforme de trading propose un mode dit “démo”. Il s’agit d’une simulation qui permet de tester toutes les fonctions du bot sans devoir utiliser de l’argent réel sur les marchés réels. Le mode démo convient surtout aux débutants et pour tester de nouvelles stratégies.

Avant de l’utiliser, il faut verser une somme minimale de 250 EUR. Il s’agit du capital de départ pour les trades ultérieurs et non d’une taxe. Comme Bitcoin Up est basé sur le web, il n’est pas nécessaire de télécharger un programme. De plus, il existe un support client.

Le seul véritable inconvénient est que l’on ne sait pas qui est le fondateur de Bitcoin Up.

Conclusion

Bitcoin Up est un robot de trading performant qui permet même aux débutants de générer des gains convaincants en relativement peu de temps. Il surpasse à cet égard nombre de ses concurrents. Dans l’ensemble, Bitcoin Up est à recommander.

Was ist mit einer Investition in Bitcoin-Mining?

Standard

Was ist mit einer Investition in Bitcoin-Mining?
Die Bitcoin-Mining-Industrie ist in rasantem Tempo gewachsen.

Mining, das früher auf einem durchschnittlichen Heimcomputer durchgeführt werden konnte, wird heute nur noch in spezialisierten Rechenzentren und mit spezieller Hardware (bekannt als “ASICs”) profitabel betrieben.

Die neueste Runde der Bitcoin-Hardware – dedizierte ASICs – hat sich zusammen mit dem Design von Rechenzentren entwickelt, und jetzt werden die meisten Berechnungen in spezialisierten ASIC-Rechenzentren durchgeführt….

Michael B. TaylorMichael B. Taylor, Forscher, UCSD Comp Sci Department
Diese Rechenzentren sind Lagerhäuser, die mit Computern gefüllt sind, die nur für den Zweck des Bitcoin-Minings gebaut wurden. Heute kostet es Millionen von Dollar, um überhaupt einen profitablen Mining-Betrieb zu starten.

Bitcoin-Mining-Farm

Ein Blick in eine sehr gut organisierte Mining-Farm
Bitcoin-Miner sind für neue Bitcoin-Nutzer keine rentable Investition mehr, auch wenn die Transaktionsgebühren steigen.

Was ist eine Bitcoin-Investition?
Wie man in Bitcoin investiert wird unter https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-investieren/ genau erklärt.

Ist Bitcoin sicher?
Wie man heute $100 in Bitcoin investieren kann
Wie viel BTC bekommen Sie für 100 Dollar?
Wann ist der beste Zeitpunkt, um Bitcoin zu kaufen?
Ist Bitcoin seriös?
Wie man den Bitcoin-Preis überprüft – Wie viel kostet ein Bitcoin?
Wie viel kann man in Bitcoin kaufen?
Was ist der Unterschied zwischen einer Investition in Altcoins und Bitcoins?
Ist Bitcoin immer noch eine gute Investition, sogar über $50.000?
Was ist mit einer Investition in Bitcoin Mining?
Bitcoin-Zinsschemata
Was ist mit der Nutzung von PayPal und Robinhood?
Bitcoin-ETFs
Fazit
Wenn Sie einen kleinen Miner haben wollen, um mit dem Mining herumzuspielen, dann machen Sie das. Aber betrachten Sie Ihr Home-Mining nicht als Investition und erwarten Sie keine Rendite.

Es gibt vielleicht eine Ausnahme von dieser Regel: die Investition in eine Mining-Einrichtung im Co-Location-Stil, bei der Sie die Hardware kaufen und die Wartung der Hardware übernehmen. Sie verhandeln auch mit Energieunternehmen, um einen guten Strompreis zu erzielen.

Ein gutes Beispiel für ein solches Unternehmen wäre Compass Mining oder Blockstream Mining.

Bitcoin-Zinsschemata

Wenn Sie jemand bittet, in Bitcoin-Zinssysteme zu investieren, seien Sie vorsichtig.

Derzeit sind Blockfi (mit Sitz in New York) und die Handelsplattform Gemini die einzigen legalen Möglichkeiten für Kleinanleger, Zinsen auf Bitcoin und Kryptowährungen zu erhalten.

Wie sieht es mit der Nutzung von PayPal und Robinhood aus?
Diese beiden Unternehmen erlauben es Ihnen derzeit nicht, Ihre Bitcoins abzuheben. Das bedeutet, dass sie Ihre Münzen kontrollieren und nicht Sie.

Bitcoin-ETFs
Das, was einem Bitcoin-ETF derzeit am nächsten kommt, ist der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC). Dies ist die einzige Möglichkeit, Bitcoin über ein normales Börsenkonto zu kaufen, aber das könnte sich bald ändern:

Bitcoin Mining

Fazit
Investitionen in Bitcoin sind im Vergleich zu traditionellen Anlagen mit einem überdurchschnittlichen Risiko verbunden.

Aber mit diesem Risiko kommt auch die Chance auf überdurchschnittliche Gewinne.

Wie bei allen größeren finanziellen Entscheidungen sollten Sie sich mit Ihrem Finanzplaner beraten, bevor Sie in Bitcoin investieren. Wenn Sie bereit sind, Ihren ersten Kauf zu tätigen, sollten dieser Leitfaden und der Rest von BuyBitcoinWorldwide Sie auf den richtigen Weg bringen.

Wie kann ich Bitcoin mit PayPal kaufen?

Standard

Es kann manchmal kompliziert sein, sich auf den Kauf von Bitcoin einzulassen. Und das gilt umso mehr, wenn man sie mit einer alternativen Methode wie PayPal kaufen möchte. Glücklicherweise gibt es einige Wege, und wir werden Ihnen in diesem Artikel alles verraten.

Das Wichtigste ist, dass Sie die Plattform vorher gut auswählen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Folgen Sie dem Leitfaden, um herauszufinden, auf welchen Seiten man Bitcoin mit PayPal kaufen kann und welche Schritte dafür notwendig sind!

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass die meisten Websites, die den Kauf von Bitcoin anbieten (die sogenannten Exchanges), es nicht erlauben, PayPal als Zahlungsmittel zu verwenden. So können Sie auf den bekanntesten Seiten wie Kraken, Coinbase oder Binance keine mit PayPal kaufen.

Investitionen in Kryptowährungen sind mit Risiken verbunden. Investitionen im Zusammenhang mit Kryptowährungen sind von Natur aus riskant. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen, und nur Geld investieren, dessen Verlust Sie sich leisten können. Dieser Artikel stellt keine Anlageberatung dar.

Was ist PayPal?

Nur sehr wenige Plattformen bieten den Kauf von Bitcoin über PayPal an, da der Käufer (d.h.: Sie) die Möglichkeit hat, seine Zahlung zu stornieren. Diese Funktion ermöglicht es, eine Rückerstattung zu erhalten, wenn man erklärt, dass man den bestellten Gegenstand oder die bestellte Dienstleistung nicht erhalten hat. Bei Bitcoin gibt es nach der Überweisung kein Zurück mehr! Die Blockchain ist nämlich unveränderlich (unveränderbar).

Deshalb versenden viele Plattformen die Bitcoins erst nach einer gewissen Zeit, um zu verhindern, dass der Nutzer seine Anfrage rückgängig machen kann. Es kann also manchmal länger dauern, Bitcoins per PayPal zu kaufen als per Kreditkarte. Keine Sorge, wir zeigen Ihnen die besten Plattformen, auf denen Sie Kryptowährungen mit PayPal und in kürzester Zeit kaufen können.

Neuling in der Szene? Sie können sich über Bitcoin informieren, indem Sie diesen Artikel lesen: Was ist Bitcoin?

Im weiteren Verlauf dieses Artikels werden wir unsere Top-5-Websites für den Kauf von Bitcoin mit PayPal durchgehen. Sind Sie bereit? Dann los.

Bitcoin kaufen mit PayPal

Hier sind die verschiedenen Seiten, auf denen man Bitcoin mit PayPal kaufen kann.

eToro – Eine zuverlässige, angesehene und leicht zu erlernende Plattform.
Auf eToro kann man mit etwas mehr als 10 der bekanntesten Kryptowährungen handeln. Die Website besteht seit über 10 Jahren und hat sich beim Kauf und Verkauf von Aktien (Börse) bewährt. Es handelt sich um eine Plattform, die sicher ist (es gab in den mehr als 10 Jahren ihres Bestehens noch nie einen Hackerangriff) und für einen Nutzer, der gerade erst in die Finanzwelt einsteigt, leicht zu erlernen ist. Wenn Sie in digitale Währungen investieren möchten, Ihnen aber die Zeit oder die technischen Fähigkeiten fehlen, dürfte eToro Ihre Erwartungen voll und ganz erfüllen.

Positiv: Sie können die besten Trader der Plattform verfolgen und kopieren! Dazu müssen Sie nur einen Händler mit guten Ergebnissen auswählen, sagen, wie viel Geld Sie für das Copy Trading bereitstellen möchten, und den Automaten Ihre Aufträge für Sie platzieren lassen. Ihre Investitionen werden dann automatisch entsprechend den Bewegungen des Traders, den Sie kopieren, gespeichert.

Negativ: Sie sind nicht wirklich Eigentümer Ihrer Kryptowährungen, es ist nicht möglich, sie auf eine andere Plattform zu übertragen. Sie können lediglich auf den Preis der virtuellen Währungen spekulieren. Die Implementierung einer elektronischen Geldbörse ist jedoch in Kürze geplant. Es sollte also bald möglich sein, Eigentümer seiner Token zu sein und sie auch außerhalb der Plattform aufbewahren zu können.

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs über diesen Anbieter handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Hochgradig volatiles unreguliertes Anlageprodukt. Es gibt keinen Anlegerschutz in der EU.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlicher, nicht eToro-spezifischer Informationen erstellt wurde.

LocalBitcoins – Leboncoin des Bitcoins.

Dies ist die erste anonyme Plattform für den Kauf und Verkauf von Bitcoins. Seit April 2018 müssen die Nutzer jedoch ihre Identität angeben. LocalBitcoins bietet die Möglichkeit, Käufer und Verkäufer von Bitcoins zusammenzubringen. Es gibt 2 Arten von Verkäufen, Online-Verkäufe und Direktverkäufe.

In unserem Fall werden wir uns mit den Online-Verkäufen beschäftigen, bei denen es möglich ist, über PayPal zu bezahlen. Seien Sie jedoch wachsam, da es viele Betrügereien gibt und die Gebühren hoch sind. Wenn Sie LocalBitcoins verwenden, machen Sie Geschäfte mit einer natürlichen Person (und nicht mit einer juristischen Person), was bedeutet, dass die Glaubwürdigkeit des Verkäufers etwas ist, das Sie sich genau ansehen sollten. Was den BTC-Preis betrifft, so werden Ihnen die Verkäufer wesentlich höhere Gebühren anbieten als auf herkömmlichen Plattformen, da sie das Risiko eingehen, dass der Käufer seine PayPal-Zahlung storniert.

Die Gebühren der Plattform betragen nur 1%. Der Vorteil ist, dass Sie Ihre Bitcoins in der Regel schneller erhalten als bei anderen Methoden. Achtung, das Gegenteil ist auch der Fall: Der Käufer sendet Ihnen die Bitcoins möglicherweise nicht. Wir möchten Sie noch einmal daran erinnern: Achten Sie auf den Ruf der Nutzer und versuchen Sie, sich vor jeder Transaktion abzusichern. Beachten Sie jedoch, dass seit der Einführung der Identitätsprüfung die Anzahl der Betrügereien erheblich zurückgegangen ist.

Paxful – Ein LocalBitcoins in der Version 2.0!

Bei Paxful ist das Prinzip das gleiche wie bei LocalBitcoins. Es handelt sich um einen Marktplatz (marketplace), der Personen zusammenbringt, die Bitcoins kaufen und verkaufen wollen. Den Nutzern stehen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung, darunter auch PayPal.

Auf dieser Plattform muss man seine Identität nicht verifizieren lassen, das liegt im Ermessen des Verkäufers. Dieser kann auch verlangen, dass der Käufer bereits eine bestimmte Anzahl von Transaktionen durchgeführt hat, bevor er eine Bestellung bei ihm bestätigt.

Was den Kauf mit PayPal betrifft, so verlangen die Verkäufer in der Regel, dass die Käufer ein verifiziertes PayPal-Konto haben und ihnen eine Kopie eines Ausweisdokuments vorlegen, um auf der sicheren Seite zu sein. Denken Sie daran, die Bewertungen, Hinweise und Geschäftsbedingungen jedes Verkäufers genau zu lesen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Paxful berechnet den Käufern keine Gebühren. Allerdings können Verkäufer den Käufern Gebühren in Höhe eines Betrags ihrer Wahl in Rechnung stellen. Diese Gebühren können stark variieren und vor allem bei PayPal recht hoch sein (wegen des Stornorisikos, das wir zuvor besprochen haben).

XCoins – Kaufen und verkaufen Sie Bitcoins über PayPal.

Bei XCoins bieten Personen ihre Bitcoins auf der Plattform zum Verkauf an, damit andere Personen sie kaufen können. Es handelt sich, ebenso wie LocalBitcoin oder Paxful, um einen P2P-Bitcoin-Marktplatz. Allerdings ist der Prozess automatisiert. Eine Person, die Bitcoins verkaufen möchte, wird diese auf einer XCoins-Wallet hinterlegen. Wenn sich dann ein Käufer meldet, wird XCoins ihm sofort die BTC im Austausch für sein Geld überweisen. Schließlich wird dem Verkäufer der vorgesehene Betrag auf seinem PayPal-Konto gutgeschrieben.

Die Nutzung dieser Dienste erfordert, dass man seine Identität verifizieren lässt. Der Vorteil dieser Plattform liegt in der Automatisierung des Prozesses und der schnellen Verfügbarkeit von Bitcoins. Dafür sind die Gebühren hoch, rechnen Sie mit etwa 25 % pro Transaktion.

Zur Erinnerung: Recherchieren Sie immer selbst, bevor Sie Geld auf eine Plattform einzahlen. Wir können nicht für eventuelle Probleme verantwortlich gemacht werden, die durch die Nutzung einer der in diesem Artikel erwähnten Plattformen entstehen können.

Schlussfolgerung

Denken Sie daran, dass Sie, um Bitcoins mit PayPal zu kaufen, in den meisten Fällen Ihre Identität auf der Plattform vollständig verifizieren lassen müssen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Bankkonto (oder Ihre Bankkarte) mit der Plattform verknüpfen und Ihre Identität (digitale Kopie des Personalausweises, Wohnsitznachweis, Selfie …) von der Plattform verifizieren lassen müssen.

Nachdem Sie Bitcoins auf diesen Plattformen gekauft haben, empfehlen wir Ihnen, diese in eine persönliche Brieftasche zu verschieben. Beachten Sie, dass die Transferzeit je nach Plattform variieren kann.

Um Ihre Bitcoins zu speichern, stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung:

Sie können Ihre Bitcoins lagern (hold), indem Sie darauf setzen, dass sie mit der Zeit weiter an Wert gewinnen. Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, ist es besser, sie in einer privaten Geldbörse zu speichern, als sie online auf einer Handelsplattform zu lassen, die Ziel von Hackerangriffen werden könnte. Eine der beliebtesten elektronischen Geldbörsen ist der Ledger Nano S. Sehen Sie sich unser Tutorial über den Ledger Nano S an.

Finden Sie alle unsere Tipps zur Sicherung Ihrer Investitionen in unserem Leitfaden: Kryptowährungen sichern und speichern.

Es ist möglich, Ihre Bitcoins gegen andere Kryptowährungen einzutauschen: Altcoins. Ich erkläre Ihnen alles in dem Leitfaden mit dem Titel: Kryptowährungen kaufen.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich über die Plattformen und die Personen, mit denen Sie Geschäfte machen, zu informieren. Überprüfen Sie ihren Ruf, ihre Meinungen und die Anzahl der Handelsgeschäfte.

Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen mit der Nutzung dieser Plattformen (oder anderer Plattformen, die nicht in diesem Artikel vorkommen) mit.

Wenn Sie Fragen zu Kryptowährungen haben, finden Sie vielleicht eine Antwort in unseren Häufig gestellten Fragen.

3 Wege, wie Händler Anon System nutzen, um Gewinne zu erzielen

Standard

Die meisten Händler denken, dass Futures-Kontrakte nur dazu verwendet werden, extrem riskante Wetten mit hoher Hebelwirkung zu platzieren, aber die Instrumente haben tatsächlich eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten.

Gewinne erzielen mit Anon System

Wann immer Daten über die Liquidation von Futures-Kontrakten veröffentlicht werden, schließen viele unerfahrene Anleger und Analysten instinktiv, dass es sich um degenerierte Zocker handelt, die einen hohen Hebel oder andere riskante Instrumente einsetzen. Es besteht kein Zweifel daran, dass einige Derivatebörsen dafür bekannt sind, dass sie Privatanlegern Anreize für den Einsatz übermäßiger Hebelwirkung bieten, aber das trifft nicht auf den gesamten Derivatemarkt zu.

Kürzlich stellten besorgte Anleger wie Nithin Kamath, der Gründer und CEO von Zerodha, die Frage, wie Derivatbörsen mit extremer Volatilität umgehen können, während sie gleichzeitig eine 100-fache Hebelwirkung anbieten. Dieses Thema stand auch bei Anon System ganz oben auf der Agenda.

Am 16. Juni twitterte der Journalist Colin Wu, dass Huobi den maximalen Handelshebel für neue Nutzer vorübergehend auf 5x gesenkt habe. Am Ende des Monats hatte die Börse den in China ansässigen Nutzern den Handel mit Derivaten auf der Plattform verboten.

Nach einigem behördlichen Druck und möglichen Beschwerden aus der Community beschränkte Binance Futures am 19. Juli den Leverage-Handel für neue Nutzer auf 20x. Eine Woche später schloss sich FTX dieser Entscheidung an und begründete dies mit “Bemühungen, einen verantwortungsvollen Handel zu fördern”.

FTX-Gründer Sam Bankman-Fried erklärte, dass die durchschnittliche offene Leverage-Position etwa 2x sei und nur “ein winziger Bruchteil der Aktivitäten auf der Plattform” davon betroffen sei. Es ist nicht bekannt, ob diese Entscheidungen koordiniert wurden oder sogar von einer Aufsichtsbehörde angeordnet wurden.

Cointelegraph hat bereits gezeigt, wie die für Kryptowährungen typische Volatilität von 5 % dazu führt, dass Positionen mit 20-fachem oder höherem Hebel regelmäßig aufgelöst werden. Hier sind also drei Strategien, die von professionellen Händlern häufig verwendet werden, die oft konservativer und durchsetzungsfähiger sind.

Margin-Händler bewahren die meisten ihrer Coins auf Hard Wallets auf

Die meisten Anleger wissen, dass es vorteilhaft ist, den größtmöglichen Anteil an Coins auf einer Cold Wallet zu halten, da der Internetzugang zu den Token das Risiko von Hacks erheblich verringert. Der Nachteil ist natürlich, dass diese Position die Börse möglicherweise nicht rechtzeitig erreicht, insbesondere wenn die Netzwerke überlastet sind.

Aus diesem Grund werden Futures-Kontrakte von Händlern bevorzugt eingesetzt, wenn sie ihre Position während volatiler Märkte verringern wollen. Wenn ein Anleger beispielsweise eine kleine Marge von 5 % seiner Bestände hinterlegt, kann er diese um das 10-fache erhöhen und sein Nettoengagement erheblich reduzieren.

Diese Händler könnten dann ihre Positionen später an den Spot-Börsen verkaufen, nachdem ihre Transaktion eingetroffen ist, und gleichzeitig die Short-Position schließen. Das Gegenteil sollte für diejenigen gelten, die ihr Engagement mit Hilfe von Terminkontrakten plötzlich erhöhen wollen. Die Derivatposition würde geschlossen, wenn das Geld (oder die Stablecoins) an der Kassabörse eintrifft.

Erzwingen kaskadenartiger Liquidationen
Whales wissen, dass bei volatilen Märkten die Liquidität tendenziell reduziert wird. Infolgedessen eröffnen einige absichtlich Positionen mit hohem Hebeleffekt, in der Erwartung, dass sie aufgrund unzureichender Einschusszahlungen zwangsweise geschlossen werden.

Während sie “scheinbar” Geld bei dem Handel verlieren, beabsichtigen sie in Wirklichkeit, kaskadenartige Liquidationen zu erzwingen, um den Markt in die von ihnen bevorzugte Richtung zu drücken. Natürlich braucht ein Händler eine große Menge an Kapital und möglicherweise mehrere Konten, um ein solches Kunststück durchzuführen.

Leverage-Händler profitieren von der “Finanzierungsrate”

Ewige Kontrakte, auch bekannt als inverse Swaps, haben einen eingebetteten Satz, der normalerweise alle acht Stunden berechnet wird. Der Refinanzierungssatz stellt sicher, dass es keine Ungleichgewichte beim Wechselkursrisiko gibt. Auch wenn das offene Interesse von Käufern und Verkäufern jederzeit ausgeglichen ist, kann die tatsächlich eingesetzte Hebelwirkung variieren.

Wenn die Käufer (Longs) eine größere Hebelwirkung verlangen, steigt der Refinanzierungssatz ins Positive. Daher werden diese Käufer diejenigen sein, die die Gebühren zahlen.

Market Maker und Arbitrage-Desks überwachen diese Sätze ständig und eröffnen schließlich eine Leverage-Position, um diese Gebühren zu kassieren. Das hört sich zwar einfach an, aber diese Händler müssen ihre Positionen durch Käufe (oder Verkäufe) auf dem Kassamarkt absichern.

Der Einsatz von Derivaten erfordert Wissen, Erfahrung und vorzugsweise eine beträchtliche Kriegskasse, um Volatilitätsphasen zu überstehen. Wie oben gezeigt, ist es jedoch möglich, Hebelwirkung zu nutzen, ohne ein rücksichtsloser Händler zu sein.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jede Investition und jeder Handelsschritt ist mit einem Risiko verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Bitcoin Revival Erfahrungen & Test

Standard

Sehr viele Menschen haben einen Traum, indem sie sich vorstellen Tausende von Dollars zu verdienen. Da kamen gerade die vielen Erfolgsgeschichten über den Bitcoin-Handel ins Blickfeld von zahlreichen Anlegern.
Bitcoin Revival ist ein Trading-Bot, der für den Kryptowährungshandel entwickelt wurde und damit die Möglichkeit bieten, den Traum von viel Geld umzusetzen. Außerdem ist mit der doch relativ niedrigen Mindestsumme von 250 Dollar ein zusätzlicher Anreiz geschaffen worden. Das Berufsbild spielt da keine übergeordnete Rolle. Es kann der Student, der Arbeitnehmer oder auch der Selbständige von diesem Trading-Bot profitieren. Dazu müssen sich interessierte Anleger einfach anmelden. Es spielt dabei auch keine Rolle, ob der Anleger Profi oder Neueinsteiger ist. Der Trading-Bot übernimmt alle wichtigen Vorgänge und wird im Namen des Anlegers gewinnbringende Trades platzieren.
Natürlich fragen sich die Anleger, ob der Trading-Bot Bitcoin Revival auch seriös ist.
Der nachfolgende Beitrag informiert darüber.

###Logo###

Was ist Bitcoin Revival?

Bitcoin Revival ist ein Trading-Bot der explizit für den Kryptowährungshandel entwickelt wurde. Ausgehend von einer 60%igen Marktkapitalisierung kann es eine perfekte Wahl sein, in den Bitcoin-Handel einzusteigen.
Auf der Seite von Bitcoin Revival können interessierte Anleger viele Erfahrungsberichte von anderen Anlegern lesen. Da wird darauf hingewiesen, dass Anleger bereits in den ersten Stunden des Tradings bis zu 10.478 US-Dollar verdient hatten. Die Anmeldung ist denkbar einfach gehalten. Nachdem die Mindesteinzahlung vorgenommen wurde, können -anleger mit dem Krypto-Trading-Bot großartige Gewinne erzielen.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht denn nun hinter Bitcoin Revival?

Wer Bitcoin Revival entwickelt hat, kann nicht festgestellt werden. Das aber ist für die Funktionalität der Software nicht relevant. Mit Pro Capital Markets ist ein Broker, der mit Bitcoin Revival verbunden ist. Der Broker gehört weltweit zu den Besten auf dem Finanzmarkt.

###3 Schritte###

Meinungen über Bitcoin Revival

Ein Investor bin ich eigentlich nicht. Auch besitze ich keine Erfahrung mit dem Trading. Ich war sogar der Meinung, dass die digitale Währung gar kein echtes Geld ist. Dann wurde ich auf Bitcoin Revival aufmerksam und ich wollte es einfach mal probieren. Auch haben mich die vielen Erfolgsgeschichten neugierig gemacht. Was soll ich jetzt sagen, es hat funktioniert. Mit einem Zeitaufwand von nur einer halben Stunde am Tag, platziert der Bot für mich gewinnbringende Trades. Total phantastisch ist dabei, dass ich seit einem Jahr von meinen Gewinnen leben kann.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Stündliche Auszahlungen: Bei Bitcoin Revival können stündliche Auszahlungen für jeden Anleger vorgenommen werden.
Automatische Trades: Auf der Seite des Bot kann gelesen werden, dass Anleger nicht länger als eine halbe Stunde am Tag vor dem PC verbringen. Es wird lediglich der Kontostand geprüft und eventuell das Investment erhöht. Alles andere erledigt der Trading-Bot für die Trader.
Täglicher Gewinn: Wer Bitcoin Revival nutzt, der kann mit durchschnittlichen Gewinnen von 1100 $ am Tag rechnen. Soviel verdienen erfahrene Anleger.
Guter Ruf: Der Bot hat nicht nur einen außerordentlich guten Ruf auf dem Handelsmarkt bzw. Finanzmarkt, sondern er hat auch eine große Genauigkeitsanforderung.

Nachteile
Es gibt keine mobile App.

Fazit:

Mit dem Trading-Bot von Bitcoin Revival, wird es Anlegern ermöglicht, tägliche Gewinne zu machen. Mit den allerneusten Technologien die Trading-Bots ausmachen, ist das gewinnbringende Trading sicher. Somit erhält der Anleger eine wertvolle Hilfe, damit er seine Gewinne erhöhen kann.
Man kann den Trading-Bot einfach nicht ignorieren. Dabei ist es durchaus möglich, dass immer mehr Anleger mit dem Bot arbeiten möchten und somit ihr Vermögen vermehren können.
Der Bot von Bitcoin Revival kann von Profis als auch von Neueinsteigern genutzt werden.
Anleger sollten aber stets bedenken, dass jedes Investment auch Verluste bringen kann. So könnte es unter Umständen sein, dass der Bot ein oder zwei Trades negativ platziert. Mit den entsprechenden Einstellungen lässt sich das aber durchaus regulieren.

Wie sieht Bitcoin Revival im Vergleich zu anderen Bots aus?

Bitcoin Revival gehört zu den zuverlässigsten Trading-Bots, die zur Zeit auf dem Markt sind. Die Software ist eine der Besten was der Finanzmarkt zu bieten hat.
Deshalb können wir Bitcoin Revival ohne Einschränkungen empfehlen.

JPMorgan uruchamiając fundusz Bitcoin dla swoich klientów już tego lata udowadnia dwie rzeczy

Standard

JPMorgan Chase & Co, największy bank w Stanach Zjednoczonych i jeden z największych banków na świecie, podobno uruchomi fundusz dedykowany bitcoinowi dla swoich bogatych klientów już tego lata.

JPMorgan w końcu dołącza do Bitcoin Institutional Adopters

Jako że bitcoin nadal ewoluuje jako główne zabezpieczenie deflacyjne, tradycyjne instytucje finansowe nadal znajdują sposoby, aby zapewnić swoim klientom dostęp do tej rozwijającej się klasy aktywów.

Według raportu Coindesk, źródła zaznajomione z tą sprawą ujawniły, że JPMorgan ma zamiar zadebiutować z funduszem bitcoinowym, który pozwoli swoim zamożnym inwestorom na inwestowanie we flagową kryptowalutę. Instytucjonalny dostawca rozwiązań bitcoinowych NYDIG (New York Digital Investment Group) będzie świadczył usługi powiernicze dla JPMorgan. Aktywnie zarządzany fundusz bitcoinowy może być dostępny już latem tego roku, wskazano w raporcie.

Nawet tam, gdzie sceptycyzm i drwiny utrzymują się w dziedzinie bankowości, jest całkowicie jasne, że poprzednia pogarda, jaką branża miała dla nowatorskiej technologii, jest już niemożliwa.

Prezes JPMorgan, Jamie Dimon, na przykład, nazwał bitcoina “oszustwem” jeszcze w 2017 roku. Pod koniec ubiegłego roku zapewnił, że kryptowaluty nie są jego “cup of tea”, podkreślając jednocześnie, że rządy ostatecznie będą regulować branżę kryptowalutową bardziej agresywnie.

Zauważalny zwrot JPMorgan pojawia się w ślad za kilkoma innymi międzynarodowymi bankami, które chcą przyspieszyć swoje zaangażowanie w przemysł kryptowalutowy. Na przykład Morgan Stanley i Goldman Sachs niedawno ogłosiły plany rozpoczęcia oferowania swoim klientom dostępu do kryptowalut.

Poza sektorem bankowym, behemoty z Doliny Krzemowej, takie jak Tesla Elona Muska i PayPal, również wskoczyły na bitcoinowy bandwagon.

Co naprawdę oznacza przełomowy fundusz inwestycyjny JPMorgan w Bitcoin

Posunięcie JPMorgan dowodzi dwóch głównych rzeczy według twórcy popularnego modelu bitcoin stock-to-flow, PlanB.

Po pierwsze, PlanB zauważył, że pokazuje to, że bank jest teraz zainteresowany wzrostem ceny bitcoina. W szczególności, bitcoin nadal wzrastał poza oczekiwaniami wielu w ciągu ostatniego roku lub tak.

Najlepsza kryptowaluta była handlowana poniżej 4000 dolarów podczas kataklizmu Czarnego Czwartku w marcu 2020 roku. Następnie najcenniejsza kryptowaluta świata zanotowała miażdżący rajd, pchając swoją cenę do nowego rekordowego poziomu ponad 64 000 USD w kwietniu.

Nic więc dziwnego, że JPMorgan uruchamia fundusz bitcoinowy dla swoich klientów w obliczu rosnących cen i popytu na kryptowalutę. Innymi słowy, JPMorgan wierzy, że bitcoin już nigdy nie będzie w tym przedziale cenowym w przyszłości.

Po drugie, wejście JPMorgan podkreśla zaufanie megabanku do rządu Stanów Zjednoczonych, który nie zakazuje bitcoina. Pundits jak Bridgewater Associates Ray Dalio postulowali, że istnieje duża szansa, że USA może zakazać bitcoin. Prawdę mówiąc, rząd zwiększył swój nadzór nad kryptowalutami w ostatnich latach. Jednak całkowity zakaz dotyczący bitcoina wydaje się rażąco nieprawdopodobny – i JPMorgan wyraźnie o tym wie.

Bitcoin Stalls Below $60,000 – Do More Losses Loom?

Standard

Bitcoin Market Overview: Bitcoin Stalls Below $60,000 – Do More Losses Loom?

Bitcoin initially moved slightly higher at the start of the weekend. The coin breached $60,000 only briefly during the period after occasionally dipping below $58,500. Volume remained steady and almost always above $50,000,000,000. Currently BTC is trading at around $57,000.

Bitcoin supply is now dropping to levels not seen at this point in previous cycles. At the same time, more and more BTC users are getting on board – and adoption is approaching late 2017 levels. Analytics firm Glassnode points out that BTC liquidity recently fell to its second-lowest level in three years.

Ethereum trades flat

Like Bitcoin, Ethereum is essentially trading flat. Activity and price Bitcoin Up largely followed the path of BTC, and price traded within a band in the $1,800 range all day. Volume rose slightly, to over $28,500,000,000.
Source: Coingecko.com

LINK disappears

LINK supply is also falling – in much the same way as bitcoin (to Plus500’s buy bitcoin guide). Glassnode reports that two of the three largest LINK withdrawals from exchanges occurred on 23 February and 7 March.
Source: Coingecko.com

Rugpull on BSC

A hack on the Binance Smart Chain puzzled observers. TurtleDEX suddenly disappeared on 19 March, with Twitter users pointing out that the project was actually very popular and could gain organic attention.

It could have been viable, but apparently the 9000 BNB the owners scammed was worth it to them.

At the time of writing, BitTorrent (BTT) leads the gainers with a 54.8% jump. Most coins are showing decreasing volatility, and none of the ten fastest rising coins in the last 24 hours are moving 1% per hour at the time of writing.

One coin that is not currently in the top 100 is VeThor (VTHO). It ranked 100th and posted an 88.4% gain, but dropped along with the gains it was able to pull in earlier in the day. At the time of publication, the coin is back in 104th place.

Die belarussische Regierung untersucht den möglichen Einstieg in den Krypto-Bergbau

Standard

Das Energieministerium der Republik Belarus hat eine Untersuchung der möglichen Vor- und Nachteile des Kryptoabbaus eingeleitet.

Der belarussische Staat untersucht die Kryptowährungsbranche auf einen möglichen Einstieg in den Abbau digitaler Münzen wie Bitcoin ( BTC )

Das Energieministerium der Republik Belarus gab am Freitag offiziell bekannt, dass es sich aktiv mit den Vor- und Nachteilen des Cryptocurrency Mining befasst. Minister Viktor Karankevich sagte, dass die Krypto-Bergbauindustrie in Ländern wie China, den USA, Kanada und Russland weltweit rasant wächst.

Der Minister fuhr fort, dass die Regierung nach einer Untersuchung der potenziellen Bitcoin Trader Risiken und anderer Faktoren erwäge, den Bergbau zu erschließen:

„Dies ist jetzt eine neue Richtung für uns. Es ist interessant, aber um damit zu beginnen, müssen wir eine detaillierte Studie zu diesem Thema durchführen, einschließlich einer Bewertung möglicher Risiken, die mit dieser Art von Aktivität verbunden sind. Wir sind dabei. ”

Die belarussische Regierung befasst sich seit einiger Zeit mit der Frage des Crypto Mining

Im April 2019 schlug Präsident Alexander Lukaschenko Berichten zufolge vor , überschüssige Energie aus dem ersten Kernkraftwerk des Landes einzusetzen, um Kryptowährungen abzubauen und zu verkaufen.

Belarus hat in den letzten Jahren versucht, sich als kryptowährungsfreundliches Land zu positionieren. Im Jahr 2017 Lukaschenko unterzeichnete ein Dekret über die Entwicklung der digitalen Wirtschaft, wichtige Krypto Aktivitäten im Zusammenhang mit legalisiert wie Bergbau, Kauf und Verkauf, und den Handel Krypto. Im Jahr 2019 gab die Belarusbank – die größte Bank in Belarus – an, die Einrichtung einer Krypto-Börse in Betracht zu ziehen .

Bitcoin cayó $ 3500 en 24 horas: Altcoins en aumento a medida que el dominio de BTC cae al 66%

Standard

El dominio de Bitcoin cae al 66% ya que el activo cayó por debajo de $ 34,500 por segunda vez en 3 días. Simultáneamente, Polkadot registró otro ATH por encima de $ 19.

El sangriento fin de semana de Bitcoin continuó con caídas sustanciales de precios, ya que la criptomoneda principal cayó por debajo de $ 35,000, por segunda vez en 3 días. En contraste, las notables ganancias para Cardano (ADA) y otro máximo histórico para Polkadot han enviado el dominio de BTC sobre el mercado a aproximadamente el 66%.

Bitcoin pierde más de $ 3K en 24 horas

Solo unos días después del colapso del lunes, en el que BTC tocó fondo ligeramente por encima de los $ 30K, la criptomoneda logró recuperar la mayoría de las pérdidas e incluso probó suerte con $ 40,000 una vez más.

Sin embargo, BTC no logró superar ese nivel codiciado y comenzó a disminuir gradualmente de valor. BTC cayó a $ 34,500 el viernes, pero los alcistas interceptaron el movimiento y lo llevaron a un máximo intradiario de casi $ 39,000 unas horas después.

Sin embargo, los desarrollos adversos regresaron y Bitcoin se desplomó una vez más, esta vez a la baja. Al momento de escribir estas líneas, el precio de Bitcoin se cotiza por debajo de $ 34,500, más de $ 3,500 de caída libre en menos de 24 horas.

Los indicadores técnicos sugieren que los próximos niveles de soporte que podrían ayudar si BTC se desploma aún más al sur son $ 34,000, $ 32,500 (línea de tendencia ascendente a medio plazo) y $ 30,000 (mínimo del lunes).

Alternativamente, bitcoin tiene que superar las líneas de resistencia en $ 35,600, $ 36,600, $ 37,150 y $ 38,000 antes de desafiar potencialmente $ 40,000 nuevamente.

Tres en una fila para DOT; Alts reduciendo el dominio de BTC

Aunque la mayoría de las monedas alternativas están ligeramente en rojo, en realidad han logrado reducir el dominio de BTC sobre el mercado y ganar contra su valor de BTC.

La métrica que compara la capitalización de mercado de bitcoin con todas las demás altcoins fue del 70% a principios de esta semana, pero ha disminuido al 66,2% al momento de escribir estas líneas.

Esto ha sido posible después de impresionantes ganancias de activos como Polkadot y Cardano. El DOT se ha duplicado en su reciente carrera alcista con otro máximo histórico, esta vez por encima de $ 19. En una escala semanal, DOT ha aumentado en más del 70% y el activo superó a XRP como la cuarta criptografía más grande.

Por otro lado, la ADA se ha disparado en un 15% a un máximo de $ 0.36.

Ethereum, Binance Coin y Litecoin han marcado pérdidas menores. Ripple (-3%), Bitcoin Cash (3%) y Chainlink (-8%) son los que más han perdido entre los diez primeros.