Analyzing the Significance of Bitcoin Halvings

Standard

The idea of Bitcoin halves is an important occasion in the world of cryptocurrency. It’s a process that happens every four years and can have significant effect on the Bitcoin network. Through halving the reward given to miners and other Bitcoin miners, the Bitcoin network can keep its security intact and lower inflation. In this article, we’ll examine the background of Bitcoin halves, and then analyze the mining, economic and price implications of these instances.

What is a Bitcoin Halving?

A Bitcoin halves is a process that occurs every four years and after 210,000 blocks are processed. This reduces the reward that blocks receive from miner by half. For instance the first halving took place in November 2012 and the reward for block mining was cut to fifty BTC in value to only 25 BTC. The reduction in reward is a crucial part of Bitcoin’s inflation control system , and is designed to decrease the number of new Bitcoins being introduced into circulation.

History of Bitcoin Halvings

The first Bitcoin halves occurred in November 2012 in which the block reward was cut to 50 BTC to 25 BTC. This was followed by a second halving, which took place in July 2016 where the reward was cut down to 12.5 BTC. Third halving scheduled to happen in May 2020, and will decrease the block reward by 6.25 BTC.

The Economic Impacts of Bitcoin Halvings

The most significant economic impact of Bitcoin half-offs is a decrease to the inflation rate. Because each halving decreases the number of new Bitcoins being introduced to circulation, the quantity of Bitcoin grows in a less rapid manner. This decreases its rate of inflation, and also increases the amount of Bitcoin. In the end, Bitcoin’s value increases. Bitcoin is increased as its supply gets scarcer.

The Influence of Bitcoin Halvings on Mining

Bitcoin reductions of halving also impact miners. Because the benefits are diminished mining companies must either boost their mining effort or shift to different cryptocurrencies. This means that difficulties in mining Bitcoin is increasing and it becomes more difficult for miners to locate new blocks. This results in a decline from the miners’ number which results in a more central network that has smaller miners.

The Effect of Bitcoin Halvings on Prices

The lower inflation rate caused by Bitcoin reductions in halvings could be a factor in the price. When there is a shortage of Bitcoin is more limited and the demand for Bitcoin grows, which results in a rise in cost. This is the reason why many traders and investors view Bitcoin halves as a positive occasion.

The Impact of Bitcoin Halvings on Network Security

The decrease in rewards can also impact its security. Bitcoin network. Since miners are paid to confirm transactions by gaining reward, a decrease in rewards decreases your security on the Bitcoin network. In turn, miners have less incentive to safeguard the network, resulting in an rise in double-spending attacks, as well as other security threats.

Conclusion

Bitcoin Halvings are a crucial aspect of the cryptocurrency market and have a substantial effect on Bitcoin network. Through reducing the block reward that miners receive as well as the amount of block rewards given to miners, the Bitcoin network can limit inflation and increase the amount of Bitcoin. Halvings also impact on prices, mining and security of the network. In the end, these events are watched closely by both traders and investors.

Was ist mit einer Investition in Bitcoin-Mining?

Standard

Was ist mit einer Investition in Bitcoin-Mining?
Die Bitcoin-Mining-Industrie ist in rasantem Tempo gewachsen.

Mining, das früher auf einem durchschnittlichen Heimcomputer durchgeführt werden konnte, wird heute nur noch in spezialisierten Rechenzentren und mit spezieller Hardware (bekannt als “ASICs”) profitabel betrieben.

Die neueste Runde der Bitcoin-Hardware – dedizierte ASICs – hat sich zusammen mit dem Design von Rechenzentren entwickelt, und jetzt werden die meisten Berechnungen in spezialisierten ASIC-Rechenzentren durchgeführt….

Michael B. TaylorMichael B. Taylor, Forscher, UCSD Comp Sci Department
Diese Rechenzentren sind Lagerhäuser, die mit Computern gefüllt sind, die nur für den Zweck des Bitcoin-Minings gebaut wurden. Heute kostet es Millionen von Dollar, um überhaupt einen profitablen Mining-Betrieb zu starten.

Bitcoin-Mining-Farm

Ein Blick in eine sehr gut organisierte Mining-Farm
Bitcoin-Miner sind für neue Bitcoin-Nutzer keine rentable Investition mehr, auch wenn die Transaktionsgebühren steigen.

Was ist eine Bitcoin-Investition?
Wie man in Bitcoin investiert wird unter https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-investieren/ genau erklärt.

Ist Bitcoin sicher?
Wie man heute $100 in Bitcoin investieren kann
Wie viel BTC bekommen Sie für 100 Dollar?
Wann ist der beste Zeitpunkt, um Bitcoin zu kaufen?
Ist Bitcoin seriös?
Wie man den Bitcoin-Preis überprüft – Wie viel kostet ein Bitcoin?
Wie viel kann man in Bitcoin kaufen?
Was ist der Unterschied zwischen einer Investition in Altcoins und Bitcoins?
Ist Bitcoin immer noch eine gute Investition, sogar über $50.000?
Was ist mit einer Investition in Bitcoin Mining?
Bitcoin-Zinsschemata
Was ist mit der Nutzung von PayPal und Robinhood?
Bitcoin-ETFs
Fazit
Wenn Sie einen kleinen Miner haben wollen, um mit dem Mining herumzuspielen, dann machen Sie das. Aber betrachten Sie Ihr Home-Mining nicht als Investition und erwarten Sie keine Rendite.

Es gibt vielleicht eine Ausnahme von dieser Regel: die Investition in eine Mining-Einrichtung im Co-Location-Stil, bei der Sie die Hardware kaufen und die Wartung der Hardware übernehmen. Sie verhandeln auch mit Energieunternehmen, um einen guten Strompreis zu erzielen.

Ein gutes Beispiel für ein solches Unternehmen wäre Compass Mining oder Blockstream Mining.

Bitcoin-Zinsschemata

Wenn Sie jemand bittet, in Bitcoin-Zinssysteme zu investieren, seien Sie vorsichtig.

Derzeit sind Blockfi (mit Sitz in New York) und die Handelsplattform Gemini die einzigen legalen Möglichkeiten für Kleinanleger, Zinsen auf Bitcoin und Kryptowährungen zu erhalten.

Wie sieht es mit der Nutzung von PayPal und Robinhood aus?
Diese beiden Unternehmen erlauben es Ihnen derzeit nicht, Ihre Bitcoins abzuheben. Das bedeutet, dass sie Ihre Münzen kontrollieren und nicht Sie.

Bitcoin-ETFs
Das, was einem Bitcoin-ETF derzeit am nächsten kommt, ist der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC). Dies ist die einzige Möglichkeit, Bitcoin über ein normales Börsenkonto zu kaufen, aber das könnte sich bald ändern:

Bitcoin Mining

Fazit
Investitionen in Bitcoin sind im Vergleich zu traditionellen Anlagen mit einem überdurchschnittlichen Risiko verbunden.

Aber mit diesem Risiko kommt auch die Chance auf überdurchschnittliche Gewinne.

Wie bei allen größeren finanziellen Entscheidungen sollten Sie sich mit Ihrem Finanzplaner beraten, bevor Sie in Bitcoin investieren. Wenn Sie bereit sind, Ihren ersten Kauf zu tätigen, sollten dieser Leitfaden und der Rest von BuyBitcoinWorldwide Sie auf den richtigen Weg bringen.

Wie kann ich Bitcoin mit PayPal kaufen?

Standard

Es kann manchmal kompliziert sein, sich auf den Kauf von Bitcoin einzulassen. Und das gilt umso mehr, wenn man sie mit einer alternativen Methode wie PayPal kaufen möchte. Glücklicherweise gibt es einige Wege, und wir werden Ihnen in diesem Artikel alles verraten.

Das Wichtigste ist, dass Sie die Plattform vorher gut auswählen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Folgen Sie dem Leitfaden, um herauszufinden, auf welchen Seiten man Bitcoin mit PayPal kaufen kann und welche Schritte dafür notwendig sind!

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass die meisten Websites, die den Kauf von Bitcoin anbieten (die sogenannten Exchanges), es nicht erlauben, PayPal als Zahlungsmittel zu verwenden. So können Sie auf den bekanntesten Seiten wie Kraken, Coinbase oder Binance keine mit PayPal kaufen.

Investitionen in Kryptowährungen sind mit Risiken verbunden. Investitionen im Zusammenhang mit Kryptowährungen sind von Natur aus riskant. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen, und nur Geld investieren, dessen Verlust Sie sich leisten können. Dieser Artikel stellt keine Anlageberatung dar.

Was ist PayPal?

Nur sehr wenige Plattformen bieten den Kauf von Bitcoin über PayPal an, da der Käufer (d.h.: Sie) die Möglichkeit hat, seine Zahlung zu stornieren. Diese Funktion ermöglicht es, eine Rückerstattung zu erhalten, wenn man erklärt, dass man den bestellten Gegenstand oder die bestellte Dienstleistung nicht erhalten hat. Bei Bitcoin gibt es nach der Überweisung kein Zurück mehr! Die Blockchain ist nämlich unveränderlich (unveränderbar).

Deshalb versenden viele Plattformen die Bitcoins erst nach einer gewissen Zeit, um zu verhindern, dass der Nutzer seine Anfrage rückgängig machen kann. Es kann also manchmal länger dauern, Bitcoins per PayPal zu kaufen als per Kreditkarte. Keine Sorge, wir zeigen Ihnen die besten Plattformen, auf denen Sie Kryptowährungen mit PayPal und in kürzester Zeit kaufen können.

Neuling in der Szene? Sie können sich über Bitcoin informieren, indem Sie diesen Artikel lesen: Was ist Bitcoin?

Im weiteren Verlauf dieses Artikels werden wir unsere Top-5-Websites für den Kauf von Bitcoin mit PayPal durchgehen. Sind Sie bereit? Dann los.

Bitcoin kaufen mit PayPal

Hier sind die verschiedenen Seiten, auf denen man Bitcoin mit PayPal kaufen kann.

eToro – Eine zuverlässige, angesehene und leicht zu erlernende Plattform.
Auf eToro kann man mit etwas mehr als 10 der bekanntesten Kryptowährungen handeln. Die Website besteht seit über 10 Jahren und hat sich beim Kauf und Verkauf von Aktien (Börse) bewährt. Es handelt sich um eine Plattform, die sicher ist (es gab in den mehr als 10 Jahren ihres Bestehens noch nie einen Hackerangriff) und für einen Nutzer, der gerade erst in die Finanzwelt einsteigt, leicht zu erlernen ist. Wenn Sie in digitale Währungen investieren möchten, Ihnen aber die Zeit oder die technischen Fähigkeiten fehlen, dürfte eToro Ihre Erwartungen voll und ganz erfüllen.

Positiv: Sie können die besten Trader der Plattform verfolgen und kopieren! Dazu müssen Sie nur einen Händler mit guten Ergebnissen auswählen, sagen, wie viel Geld Sie für das Copy Trading bereitstellen möchten, und den Automaten Ihre Aufträge für Sie platzieren lassen. Ihre Investitionen werden dann automatisch entsprechend den Bewegungen des Traders, den Sie kopieren, gespeichert.

Negativ: Sie sind nicht wirklich Eigentümer Ihrer Kryptowährungen, es ist nicht möglich, sie auf eine andere Plattform zu übertragen. Sie können lediglich auf den Preis der virtuellen Währungen spekulieren. Die Implementierung einer elektronischen Geldbörse ist jedoch in Kürze geplant. Es sollte also bald möglich sein, Eigentümer seiner Token zu sein und sie auch außerhalb der Plattform aufbewahren zu können.

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs über diesen Anbieter handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Hochgradig volatiles unreguliertes Anlageprodukt. Es gibt keinen Anlegerschutz in der EU.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlicher, nicht eToro-spezifischer Informationen erstellt wurde.

LocalBitcoins – Leboncoin des Bitcoins.

Dies ist die erste anonyme Plattform für den Kauf und Verkauf von Bitcoins. Seit April 2018 müssen die Nutzer jedoch ihre Identität angeben. LocalBitcoins bietet die Möglichkeit, Käufer und Verkäufer von Bitcoins zusammenzubringen. Es gibt 2 Arten von Verkäufen, Online-Verkäufe und Direktverkäufe.

In unserem Fall werden wir uns mit den Online-Verkäufen beschäftigen, bei denen es möglich ist, über PayPal zu bezahlen. Seien Sie jedoch wachsam, da es viele Betrügereien gibt und die Gebühren hoch sind. Wenn Sie LocalBitcoins verwenden, machen Sie Geschäfte mit einer natürlichen Person (und nicht mit einer juristischen Person), was bedeutet, dass die Glaubwürdigkeit des Verkäufers etwas ist, das Sie sich genau ansehen sollten. Was den BTC-Preis betrifft, so werden Ihnen die Verkäufer wesentlich höhere Gebühren anbieten als auf herkömmlichen Plattformen, da sie das Risiko eingehen, dass der Käufer seine PayPal-Zahlung storniert.

Die Gebühren der Plattform betragen nur 1%. Der Vorteil ist, dass Sie Ihre Bitcoins in der Regel schneller erhalten als bei anderen Methoden. Achtung, das Gegenteil ist auch der Fall: Der Käufer sendet Ihnen die Bitcoins möglicherweise nicht. Wir möchten Sie noch einmal daran erinnern: Achten Sie auf den Ruf der Nutzer und versuchen Sie, sich vor jeder Transaktion abzusichern. Beachten Sie jedoch, dass seit der Einführung der Identitätsprüfung die Anzahl der Betrügereien erheblich zurückgegangen ist.

Paxful – Ein LocalBitcoins in der Version 2.0!

Bei Paxful ist das Prinzip das gleiche wie bei LocalBitcoins. Es handelt sich um einen Marktplatz (marketplace), der Personen zusammenbringt, die Bitcoins kaufen und verkaufen wollen. Den Nutzern stehen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung, darunter auch PayPal.

Auf dieser Plattform muss man seine Identität nicht verifizieren lassen, das liegt im Ermessen des Verkäufers. Dieser kann auch verlangen, dass der Käufer bereits eine bestimmte Anzahl von Transaktionen durchgeführt hat, bevor er eine Bestellung bei ihm bestätigt.

Was den Kauf mit PayPal betrifft, so verlangen die Verkäufer in der Regel, dass die Käufer ein verifiziertes PayPal-Konto haben und ihnen eine Kopie eines Ausweisdokuments vorlegen, um auf der sicheren Seite zu sein. Denken Sie daran, die Bewertungen, Hinweise und Geschäftsbedingungen jedes Verkäufers genau zu lesen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Paxful berechnet den Käufern keine Gebühren. Allerdings können Verkäufer den Käufern Gebühren in Höhe eines Betrags ihrer Wahl in Rechnung stellen. Diese Gebühren können stark variieren und vor allem bei PayPal recht hoch sein (wegen des Stornorisikos, das wir zuvor besprochen haben).

XCoins – Kaufen und verkaufen Sie Bitcoins über PayPal.

Bei XCoins bieten Personen ihre Bitcoins auf der Plattform zum Verkauf an, damit andere Personen sie kaufen können. Es handelt sich, ebenso wie LocalBitcoin oder Paxful, um einen P2P-Bitcoin-Marktplatz. Allerdings ist der Prozess automatisiert. Eine Person, die Bitcoins verkaufen möchte, wird diese auf einer XCoins-Wallet hinterlegen. Wenn sich dann ein Käufer meldet, wird XCoins ihm sofort die BTC im Austausch für sein Geld überweisen. Schließlich wird dem Verkäufer der vorgesehene Betrag auf seinem PayPal-Konto gutgeschrieben.

Die Nutzung dieser Dienste erfordert, dass man seine Identität verifizieren lässt. Der Vorteil dieser Plattform liegt in der Automatisierung des Prozesses und der schnellen Verfügbarkeit von Bitcoins. Dafür sind die Gebühren hoch, rechnen Sie mit etwa 25 % pro Transaktion.

Zur Erinnerung: Recherchieren Sie immer selbst, bevor Sie Geld auf eine Plattform einzahlen. Wir können nicht für eventuelle Probleme verantwortlich gemacht werden, die durch die Nutzung einer der in diesem Artikel erwähnten Plattformen entstehen können.

Schlussfolgerung

Denken Sie daran, dass Sie, um Bitcoins mit PayPal zu kaufen, in den meisten Fällen Ihre Identität auf der Plattform vollständig verifizieren lassen müssen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Bankkonto (oder Ihre Bankkarte) mit der Plattform verknüpfen und Ihre Identität (digitale Kopie des Personalausweises, Wohnsitznachweis, Selfie …) von der Plattform verifizieren lassen müssen.

Nachdem Sie Bitcoins auf diesen Plattformen gekauft haben, empfehlen wir Ihnen, diese in eine persönliche Brieftasche zu verschieben. Beachten Sie, dass die Transferzeit je nach Plattform variieren kann.

Um Ihre Bitcoins zu speichern, stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung:

Sie können Ihre Bitcoins lagern (hold), indem Sie darauf setzen, dass sie mit der Zeit weiter an Wert gewinnen. Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, ist es besser, sie in einer privaten Geldbörse zu speichern, als sie online auf einer Handelsplattform zu lassen, die Ziel von Hackerangriffen werden könnte. Eine der beliebtesten elektronischen Geldbörsen ist der Ledger Nano S. Sehen Sie sich unser Tutorial über den Ledger Nano S an.

Finden Sie alle unsere Tipps zur Sicherung Ihrer Investitionen in unserem Leitfaden: Kryptowährungen sichern und speichern.

Es ist möglich, Ihre Bitcoins gegen andere Kryptowährungen einzutauschen: Altcoins. Ich erkläre Ihnen alles in dem Leitfaden mit dem Titel: Kryptowährungen kaufen.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich über die Plattformen und die Personen, mit denen Sie Geschäfte machen, zu informieren. Überprüfen Sie ihren Ruf, ihre Meinungen und die Anzahl der Handelsgeschäfte.

Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen mit der Nutzung dieser Plattformen (oder anderer Plattformen, die nicht in diesem Artikel vorkommen) mit.

Wenn Sie Fragen zu Kryptowährungen haben, finden Sie vielleicht eine Antwort in unseren Häufig gestellten Fragen.

JPMorgan uruchamiając fundusz Bitcoin dla swoich klientów już tego lata udowadnia dwie rzeczy

Standard

JPMorgan Chase & Co, największy bank w Stanach Zjednoczonych i jeden z największych banków na świecie, podobno uruchomi fundusz dedykowany bitcoinowi dla swoich bogatych klientów już tego lata.

JPMorgan w końcu dołącza do Bitcoin Institutional Adopters

Jako że bitcoin nadal ewoluuje jako główne zabezpieczenie deflacyjne, tradycyjne instytucje finansowe nadal znajdują sposoby, aby zapewnić swoim klientom dostęp do tej rozwijającej się klasy aktywów.

Według raportu Coindesk, źródła zaznajomione z tą sprawą ujawniły, że JPMorgan ma zamiar zadebiutować z funduszem bitcoinowym, który pozwoli swoim zamożnym inwestorom na inwestowanie we flagową kryptowalutę. Instytucjonalny dostawca rozwiązań bitcoinowych NYDIG (New York Digital Investment Group) będzie świadczył usługi powiernicze dla JPMorgan. Aktywnie zarządzany fundusz bitcoinowy może być dostępny już latem tego roku, wskazano w raporcie.

Nawet tam, gdzie sceptycyzm i drwiny utrzymują się w dziedzinie bankowości, jest całkowicie jasne, że poprzednia pogarda, jaką branża miała dla nowatorskiej technologii, jest już niemożliwa.

Prezes JPMorgan, Jamie Dimon, na przykład, nazwał bitcoina “oszustwem” jeszcze w 2017 roku. Pod koniec ubiegłego roku zapewnił, że kryptowaluty nie są jego “cup of tea”, podkreślając jednocześnie, że rządy ostatecznie będą regulować branżę kryptowalutową bardziej agresywnie.

Zauważalny zwrot JPMorgan pojawia się w ślad za kilkoma innymi międzynarodowymi bankami, które chcą przyspieszyć swoje zaangażowanie w przemysł kryptowalutowy. Na przykład Morgan Stanley i Goldman Sachs niedawno ogłosiły plany rozpoczęcia oferowania swoim klientom dostępu do kryptowalut.

Poza sektorem bankowym, behemoty z Doliny Krzemowej, takie jak Tesla Elona Muska i PayPal, również wskoczyły na bitcoinowy bandwagon.

Co naprawdę oznacza przełomowy fundusz inwestycyjny JPMorgan w Bitcoin

Posunięcie JPMorgan dowodzi dwóch głównych rzeczy według twórcy popularnego modelu bitcoin stock-to-flow, PlanB.

Po pierwsze, PlanB zauważył, że pokazuje to, że bank jest teraz zainteresowany wzrostem ceny bitcoina. W szczególności, bitcoin nadal wzrastał poza oczekiwaniami wielu w ciągu ostatniego roku lub tak.

Najlepsza kryptowaluta była handlowana poniżej 4000 dolarów podczas kataklizmu Czarnego Czwartku w marcu 2020 roku. Następnie najcenniejsza kryptowaluta świata zanotowała miażdżący rajd, pchając swoją cenę do nowego rekordowego poziomu ponad 64 000 USD w kwietniu.

Nic więc dziwnego, że JPMorgan uruchamia fundusz bitcoinowy dla swoich klientów w obliczu rosnących cen i popytu na kryptowalutę. Innymi słowy, JPMorgan wierzy, że bitcoin już nigdy nie będzie w tym przedziale cenowym w przyszłości.

Po drugie, wejście JPMorgan podkreśla zaufanie megabanku do rządu Stanów Zjednoczonych, który nie zakazuje bitcoina. Pundits jak Bridgewater Associates Ray Dalio postulowali, że istnieje duża szansa, że USA może zakazać bitcoin. Prawdę mówiąc, rząd zwiększył swój nadzór nad kryptowalutami w ostatnich latach. Jednak całkowity zakaz dotyczący bitcoina wydaje się rażąco nieprawdopodobny – i JPMorgan wyraźnie o tym wie.

Die belarussische Regierung untersucht den möglichen Einstieg in den Krypto-Bergbau

Standard

Das Energieministerium der Republik Belarus hat eine Untersuchung der möglichen Vor- und Nachteile des Kryptoabbaus eingeleitet.

Der belarussische Staat untersucht die Kryptowährungsbranche auf einen möglichen Einstieg in den Abbau digitaler Münzen wie Bitcoin ( BTC )

Das Energieministerium der Republik Belarus gab am Freitag offiziell bekannt, dass es sich aktiv mit den Vor- und Nachteilen des Cryptocurrency Mining befasst. Minister Viktor Karankevich sagte, dass die Krypto-Bergbauindustrie in Ländern wie China, den USA, Kanada und Russland weltweit rasant wächst.

Der Minister fuhr fort, dass die Regierung nach einer Untersuchung der potenziellen Bitcoin Trader Risiken und anderer Faktoren erwäge, den Bergbau zu erschließen:

„Dies ist jetzt eine neue Richtung für uns. Es ist interessant, aber um damit zu beginnen, müssen wir eine detaillierte Studie zu diesem Thema durchführen, einschließlich einer Bewertung möglicher Risiken, die mit dieser Art von Aktivität verbunden sind. Wir sind dabei. ”

Die belarussische Regierung befasst sich seit einiger Zeit mit der Frage des Crypto Mining

Im April 2019 schlug Präsident Alexander Lukaschenko Berichten zufolge vor , überschüssige Energie aus dem ersten Kernkraftwerk des Landes einzusetzen, um Kryptowährungen abzubauen und zu verkaufen.

Belarus hat in den letzten Jahren versucht, sich als kryptowährungsfreundliches Land zu positionieren. Im Jahr 2017 Lukaschenko unterzeichnete ein Dekret über die Entwicklung der digitalen Wirtschaft, wichtige Krypto Aktivitäten im Zusammenhang mit legalisiert wie Bergbau, Kauf und Verkauf, und den Handel Krypto. Im Jahr 2019 gab die Belarusbank – die größte Bank in Belarus – an, die Einrichtung einer Krypto-Börse in Betracht zu ziehen .

Bitcoin cayó $ 3500 en 24 horas: Altcoins en aumento a medida que el dominio de BTC cae al 66%

Standard

El dominio de Bitcoin cae al 66% ya que el activo cayó por debajo de $ 34,500 por segunda vez en 3 días. Simultáneamente, Polkadot registró otro ATH por encima de $ 19.

El sangriento fin de semana de Bitcoin continuó con caídas sustanciales de precios, ya que la criptomoneda principal cayó por debajo de $ 35,000, por segunda vez en 3 días. En contraste, las notables ganancias para Cardano (ADA) y otro máximo histórico para Polkadot han enviado el dominio de BTC sobre el mercado a aproximadamente el 66%.

Bitcoin pierde más de $ 3K en 24 horas

Solo unos días después del colapso del lunes, en el que BTC tocó fondo ligeramente por encima de los $ 30K, la criptomoneda logró recuperar la mayoría de las pérdidas e incluso probó suerte con $ 40,000 una vez más.

Sin embargo, BTC no logró superar ese nivel codiciado y comenzó a disminuir gradualmente de valor. BTC cayó a $ 34,500 el viernes, pero los alcistas interceptaron el movimiento y lo llevaron a un máximo intradiario de casi $ 39,000 unas horas después.

Sin embargo, los desarrollos adversos regresaron y Bitcoin se desplomó una vez más, esta vez a la baja. Al momento de escribir estas líneas, el precio de Bitcoin se cotiza por debajo de $ 34,500, más de $ 3,500 de caída libre en menos de 24 horas.

Los indicadores técnicos sugieren que los próximos niveles de soporte que podrían ayudar si BTC se desploma aún más al sur son $ 34,000, $ 32,500 (línea de tendencia ascendente a medio plazo) y $ 30,000 (mínimo del lunes).

Alternativamente, bitcoin tiene que superar las líneas de resistencia en $ 35,600, $ 36,600, $ 37,150 y $ 38,000 antes de desafiar potencialmente $ 40,000 nuevamente.

Tres en una fila para DOT; Alts reduciendo el dominio de BTC

Aunque la mayoría de las monedas alternativas están ligeramente en rojo, en realidad han logrado reducir el dominio de BTC sobre el mercado y ganar contra su valor de BTC.

La métrica que compara la capitalización de mercado de bitcoin con todas las demás altcoins fue del 70% a principios de esta semana, pero ha disminuido al 66,2% al momento de escribir estas líneas.

Esto ha sido posible después de impresionantes ganancias de activos como Polkadot y Cardano. El DOT se ha duplicado en su reciente carrera alcista con otro máximo histórico, esta vez por encima de $ 19. En una escala semanal, DOT ha aumentado en más del 70% y el activo superó a XRP como la cuarta criptografía más grande.

Por otro lado, la ADA se ha disparado en un 15% a un máximo de $ 0.36.

Ethereum, Binance Coin y Litecoin han marcado pérdidas menores. Ripple (-3%), Bitcoin Cash (3%) y Chainlink (-8%) son los que más han perdido entre los diez primeros.

Market Wrap: Bitcoin faller kort nær $ 28K når Ether Futures varmes opp

Standard

Overbelastede bitcoin-investorer i derivatmarkedet førte til mandagens utsalg mens eter spot- og futuresmarkeder begynner å få mye mer oppmerksomhet.

Bitcoin (BTC) handler rundt $ 31 444 per 21:00 UTC (16:00 ET). Glir 5,7% i løpet av forrige 24 timer.

BTC litt under 10-timers og godt under 50-timers glidende gjennomsnitt på timekartet, et bearish-til-sidelengs signal for markedsteknikere.

Bitcoin-handel på Bitstamp siden 1. januar

Prisen på bitcoin falt mandag, møtt av en bølge av salgspress. Rundt 10:00 UTC (5 am ET) så spotbørser som Coinbase et større enn normalt antall handelsmenn som traff salg, med 6000 BTC i volum på børsen i løpet av den timen. Prisene falt så lavt som $ 28 154, ifølge CoinDesk 20-data.

“Mange mennesker tjener nå fortjeneste etter rask prisvekst,” sa Constatin Kogan, administrerende partner i krypto-investeringsselskapet Wave Financial. Faktisk krysset bitcoin $ 34.000 og slo rekordhøye $ 34.366 $ 2. januar, ifølge CoinDesk 20-data. Analytikere ser at mange investorer realiserer noen gevinster etter en så rask økning.

Historisk bitcoin-pris den siste uken

“I løpet av helgen, da bitcoin-prisene nådde friske høyder av heltid, berørte markedene nye nivåer av motstand,” sa Jason Lau, administrerende direktør for San Francisco-baserte børs OKCoin. “Det oppnådde fortjeneste rundt disse nivåene, noe som resulterte i noen sidelengs handel og førte til at mange ble over-levert lenge på futures.”

I løpet av 10:00 UTC (5 am ET) -perioden med salg som var høyere enn normalt mandag, så derivatutveksling BitMEX $ 10 millioner i avvikling, kryptoen sammenlignbar med en marginkall på over-leveraged bullish spill.

Bitcoin-avviklinger på derivatsted BitMEX det siste døgnet.

Totalt oppsto $ 135 millioner i salgsslikvidasjoner på BitMEX den siste dagen, langt oppveier $ 34 millioner i kjøpslikvidasjoner fra handelsmenn som går kort. Dette indikerer noe utmattelse av det som har vært et hyper-bullish marked frem til mandag.

Ved å registrere deg vil du motta e-post om CoinDesk-produkter, og du godtar vilkårene og personvernreglene våre .

Likevel forventer Lau fortsatt kjøpspress for å holde bitcoins pris oppe. ”Disse fallene blir kjøpt opp ganske raskt, noe som forsterker fortellingen om at det er underliggende bud fra institusjoner som er opptatt av å få tilgang til bitcoin,” sa han til CoinDesk.

Noe fortjeneste tar sannsynligvis fra bitcoin til eter. Siden 3. januar har eter eksplodert og er nå oppe med 38,5% i 2021, mens prisen per 1 BTC har satt pris på 7,5% hittil i 2021.

$7 bilhões de dólares “Perdidos” e HODLed Bitcoin encontrados desde o início da corrida de touros

Standard

O bitcoin deixado intocado por anos está novamente em movimento.

Em 2010, foi muito mais fácil perder sua Bitcoin para sempre. Imagem: Shutterstock

Em resumo

A quantidade de Bitcoin que se pensava estar perdida continua caindo.
Ela está voltando a circular porque os investidores a estão movendo.
Eles podem estar querendo vendê-la.

A quantidade de Bitcoin “perdido” ou “Hodled” acabou de atingir uma nova baixa e agora está em 7.252.161,786 BTC, de acordo com a métrica de dados do site Glassnode. São US$ 209 bilhões – valor da moeda criptográfica ao preço de hoje.

Desde que a corrida de touro começou este ano, o número de moedas “perdidas” ou HODLed tem aumentado e atingiu um máximo de US$ 217 bilhões de valor da moeda em meados de outubro.

Mas só no último mês e meio, foram encontrados mais de 7 bilhões de dólares dessa Bitcoin como o preço dos foguetes da moeda.

Bitcoin “Lost” refere-se a moedas que não se movem há muito tempo. Bitcoin “Hodled” é uma moeda criptográfica detida por investidores de longo prazo que a deixam para sentar em carteiras ociosas.

De acordo com dados da Glassnode, a quantidade de Bitcoin perdida tem diminuído lentamente ao longo dos últimos oito meses. Isto se deve ao mercado de touro e ao grande número de investidores de longo prazo que anteriormente movimentavam sua Bitcoin e procuravam vender.

  • BTC
  • +53.61% $29504.54
  • 24H7D1M1YMax
  • Dez 2 Dez 6 Dez 10 Dez 14 Dez 18 Dez 22 Dez 26 Dez 3015000200002500030000
  • Preço BTC

Nos últimos oito meses, o preço da Bitcoin subiu 227%: no final de abril o preço de uma moeda era de US$ 8.799, de acordo com os dados da CoinMarketCap.

Mas alguma Bitcoin será perdida para sempre: cerca de 20% da oferta atual – ou ao preço de hoje, cerca de 100 bilhões de dólares da moeda.

  • BTC
  • +53.61% $29504.54
  • 24H7D1M1YMax
  • Dez 2 Dez 6 Dez 10 Dez 14 Dez 18 Dez 22 Dez 26 Dez 3015000200002500030000
  • Preço BTC

Isto porque as pessoas podem perder suas chaves privadas, quebrar seus discos rígidos ou morrer – e ninguém pode recuperar sua moeda criptográfica.

Mas, como mostram os dados de Glassnode, muitas Bitcoin estão reaparecendo. Bitcoin que está fora de circulação há mais de 10 anos é chamado de “Satoshi-era” porque inclui moedas que foram extraídas quando o criador pseudônimo de Bitcoin, Satoshi Nakamoto, ainda estava se comunicando com o mundo criptográfico.

Ethereum 2.0: lack of interest in the project? – Only 10% of the minimum amount deposited at ETH

Standard

Ethereum 2.0 is coming! – After years of waiting and hoping to improve the Ethereum Blockchain, the upgrade to Ethereum 2.0 is now just around the corner. The earliest possible time for the 1 phase of the upgrade is December 1st, 2020. However, in order for this to be achieved, a minimum amount of ETH must be stored on the beacon chain.

Now it has been shown, however, that just 10% of the total amount was deposited with Crypto Trader. Is there no interest in the project at all or do investors consider the risks too high?

Ethereum 2.0: Only 10% of the minimum amount deposited at ETH

The current status of the Beacon Chain, which will go live on December 1st, 2020 at the earliest, can be viewed on the official Ethereum website .

However, it shows that just 11% of the minimum amount was deposited with ETH.

Ethereum2_0_Beacon Chain Status

Of the required minimum amount of 524.288 ETH, only 61.024 ETH have been deposited at the current time.

In absolute numbers, investors and Ethereum enthusiasts deposited just $ 27.5 million out of a total of $ 240 million.

Let’s remember: 9 days ago the official launch of the Ethereum 2.0 deposit contract took place. There are still 18 days until the earliest possible start.

So now 1/3 of the time, namely 9 of a total of 27 days, has passed.

Ethereum needs more deposited ETH

If the growth were to stay the same, then there would be just another 120,000 ETH in the next 18 days. All in all, on December 1st we would then have a deposited amount of ETH of around 180,000 ETH and thus still well below the required 500,000 ETH.

In addition, when launching a project, one usually observes an extremely strong effect in the initial phase, which decreases over time. Specifically, this means that the amount of ETH stored – as happened in the past with many projects – is particularly high at the beginning.

We also have to consider that the Ethereum developers built some kind of delay into the system. As soon as the minimum amount at ETH has been reached, another 7 days will pass until the official launch of the Beacon Chain.

At the current rate of 60,000 ETH in 9 days, we would need another 40-50 days for the remaining ~ 460,000 ETH. In other words: The Beacon Chain will probably not come until mid to late January 2021.

Staking support for Ethereum 2.0

One reason for the hesitant behavior is probably the lack of staking support without rudimentary coding knowledge.

Potential staking providers like Coinbase will probably wait a few days or even weeks before offering Ethereum 2.0 staking on their platform. Only when the network has been stable for an adequate period of time will the major exchanges enable their customers to stake ETH.

In other words, if you want to do Ethereum staking in the first few weeks, you have to have little coding knowledge. Even if the setup process isn’t overly complicated, it will nonetheless put off many users and investors.

The irreversibility of the transactions is another factor. Anyone who uses their ETH on the Beacon Chain once has no way of going back to “the old Ethereum”.

Voici pourquoi cet investisseur milliardaire vient de faire un revirement haussier sur Bitcoin

Standard

Un autre jour, un autre investisseur milliardaire fait une incursion dans Bitcoin.

Le milliardaire Stanley Druckenmiller est le dernier investisseur légendaire à avoir fait un revirement haussier sur la cryptocouronne.

Dans une récente interview, il s’est fait l’écho de ce que nombre de ses pairs – dont Paul Tudor Jones et d’autres – ont déclaré au cours des derniers mois concernant les mérites de Bitcoin Pro en tant qu’actif de réserve et en tant qu’investissement.

Il a fait part de ses perspectives optimistes concernant la cryptocarte de référence dans une interview accordée à CNBC, déclarant qu’elle pourrait sérieusement surpasser l’or si une ruée vers les investissements de sécurité se produisait prochainement.

Ce sentiment marque une rupture par rapport à celui qu’il avait exprimé il y a un peu plus d’un an, lorsqu’il avait déclaré qu’il ne voulait pas posséder de BTC et qu’il ne “comprenait pas pourquoi il s’agissait d’une réserve de valeur”.

Un autre investisseur légendaire fait un revirement haussier sur Bitcoin

Dans un récent entretien avec CNBC, le légendaire macro-trader Stanley Druckenmiller a expliqué que le bitcoin est probablement un meilleur pari que l’or lorsqu’il s’agit d’un jeu de refuge.

Il souligne que les carnets de commandes relativement minces, l’illiquidité et le bêta de la cryptocarte sont des caractéristiques qui pourraient lui permettre de surpasser l’or si des capitaux importants sont dirigés vers des valeurs refuges.

“Je possède beaucoup plus d’or que de bitcoin, mais franchement, si le pari sur l’or fonctionne, le pari sur le bitcoin fonctionnera probablement mieux parce qu’il est plus mince, plus illiquide et a un bêta plus élevé.

Certains investisseurs considèrent ces aspects de Bitcoin comme des inconvénients, mais M. Druckenmiller les considère comme des caractéristiques.

C’est un sentiment similaire partagé par Paul Tudor Jones au début de l’année, qui a déclaré que Bitcoin serait probablement le “cheval le plus rapide” dans la course contre l’inflation.

Druckenmiller s’écarte du sentiment de la CTB de 2019, en soulignant la croissance des actifs

L’une des preuves de la croissance que Bitcoin a connue au cours de l’année dernière est le changement de perception de la cryptocouronne chez les grands investisseurs.

En 2019, M. Druckenmiller a exprimé un air de méfiance à l’égard de Bitcoin, notant qu’il ne comprenait pas ce qui pourrait en faire une réserve de valeur. En 2017, il a également déclaré qu’elle ne pouvait pas être un moyen d’échange efficace en raison de sa volatilité et du temps nécessaire au traitement des transactions.

“Ce que je sais de Bitcoin, c’est que le concept de moyen d’échange a été éliminé car on ne peut pas faire de transactions, en particulier de détail, avec ce genre de volatilité”.

Au fur et à mesure que des investisseurs plus importants s’introduiront sur le marché des bitcoins et de la cryptographie, il deviendra plus facile pour les autres investisseurs de faire de même.